Unsere Historie

        
Der Installationsmeister Adolf Hagelschuer gründete am 01.06.1963 den Installations- und Heizungsbaubetrieb in einem kleinen, alten Kötterhaus an der Brinkstraße im Dülmener Stadtteil Hiddingsel.

Das alte Gebäude wurde im Jahre 1965 abgerissen und durch ein modernes Wohn- und Geschäftshaus ersetzt. Hier fanden Ausstellungsraum, Werkstatt und Heimwerkerfachmarkt ausreichend Platz.

Seit 1992 ist Sohn Reinhard als Mitinhaber, Meister und Geschäftsführer im Betrieb tätig.

Im Laufe von 40 Betriebsjahren wuchsen Belegschaft und Anforderung an Lager und Präsentation, so dass im Jahr 2004 eine neue Gewerbehalle bezogen werden konnte.

An der Daldruper Strasse 21 steht nun eine Gesamtfläche von 1500 m² für Werkstatt-, Lager- und Büroräume, sowie eine großzügige Badausstellung mit 15 Badanwendungen zur Verfügung.